Sie befinden sich hier: Startseite » Produkte » Dryden Aqua für Ihren Pool » APF Flockungssystem

APF - Active Poly Floc

APF ist ein Koagulations- und Flockungsmittel. Unter Koagulation versteht man einen Gerinnungs-Prozess, wobei im Wasser gelöste Stoffe ausgefällt werden. Da die Koagulation in Sekundenbruchteilen erfolgt, muss dieser Prozess stets mit einem hohen Maß an Strömungs-Energie versehen sein. Der optimale Wirkungsgrad wird erreicht, wenn APF über einen
ZPM (Zeta-Potential-Mischer) zudosiert wird. Diese Komponente muss allerdings stets nach der Pumpe installiert werden.
Die der Koagulation nachfolgende Flockung (Entstabilisierung der negativ geladenen Teilchen und Zusammenwachsen der koagulierten Teile) benötigt mehrere Minuten Zeit und sollte im Gegensatz dazu möglichst
sanft ablaufen.

Wesentliche Merkmale von APF

  • APF ist ein Multi-Spektrum Koagulationsmittel und Flockungsmittel.
  • APF enthält auch 0.5 l NoPhos. Dieses Koagulationsmittel ist für die Ausfällung des Phosphates verantwortlich.
  • APF optimiert die Filtration (bei 15m/h Filtrationsgeschwindigkeit) so effektiv, dass zum einen Teile kleiner als 1 micron und zum anderen bereits auch gelöste Stoffe wie z. B. Phosphat, Harnstoff, etc. ausfiltriert werden. Selbst mit Ultrafiltration kann dieses Leistungsspektrum nicht erreicht werden.
  • Der Chlorbedarf wird zudem deutlich reduziert.

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
9 Bewertungen
78%
1
5
3.9
 

Optimiertes Flockungsmittel auf der Basis von Polyaluminiumchlorid

APF-Dosierempfehlung

Private Schwimmbecken:
0.1 – 0.5 ml/m3/h
Öffentliche Schwimmbecken:
0.5 – 1.0 ml/m3/h