Sie befinden sich hier: Startseite » Produkte » Dryden Aqua für Ihren Pool

Badewasseraufbereitung nach
Dryden Aqua

Dryden Aqua für Ihr Schwimmbad

Dryden Aqua stellt ein ganzheitliches Wasserbehandlungs-System zur Badewasseraufbereitung zur Verfügung.
Die Systeme sind weitaus gesünder für das Personal am Pool und der Öffentlichkeit, vor allem aber kleine Kinder in den ersten Lebensjahren sind sehr anfällig für die biologische Fracht, die in den meisten öffentlichen und privaten Pools zu finden ist. Das Dryden Aqua integrierte System erzeugt Wasser von ausgezeichneter chemischer und biologischer Qualität bei gleichzeitiger Reduzierung der chemischen Verbrauchs- und Betriebskosten.

Das Dryden Aqua System

AFM aktives Filtermaterial

AFM verhindert die Bildung des Biofilms im Filterbett Ihres Schwimmbadfilters.

Weitere Infos

APF - Active PolyFloc

APF ist ein flüssiges Multi-Spektrum Koagulierungsmittels sowie ein Flockungsmittel, APF entfernt Phosphat, Ammonium und Arsen aus dem Wasser...

Weitere Infos

ACO - Aktive katalytische Oxydation

ACO funktioniert zum einen auf Basis der Oxidationsverstärkung durch OH-Radikale und bildet unter Einwirkung von Sonne oder starker UV-Strahlung freie Radikale...

Weitere Infos

ZPM - Zeta Potential Mischer

Veränderung des Zetapotentials - Das Phänomen der Wasser-Trübung lässt sich am Beispiel von Milch erklären. Milch ist eine kollodiale Suspension von Öltröpfchen, die alle eine negative Ladung besitzen...

Weitere Infos

NoPhos entfernt Phosphate

NoPhos ist ein Elektrolyt Koagulierungsmittels zur Ausfällung löslicher freier Phosphate aus dem Schwimmbadwasser...

Weitere Infos

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
19 Bewertungen
84%
1
5
4.2
 

Dryden Aqua Produkte

Entstehung

Dryden Aqua wurde 1980 in Schottland als ein meeresbiologisches Unternehmen gegründet. Seit dem konzentriert sich Dryden Aqua  auf das Erreichen hoher Wasserqualität durch Forschung nach neuen effektiven Systemen zur  Wasserbehandlung.

Hintergrund

Dryden Aqua forscht u.a. für die Europäische Kommission und die britische Regierung im Rahmen eines "LIFE Umwelt-Programms". Zur Zeit arbeitet Dryden Aqua im EU-Forschungsrahmenprogramm FP7 zur Entwicklung sauberen Trinkwassers für Indien.