Sie befinden sich hier: Startseite » Infopool » Manuelle Desinfektion » Urlaub/Überwinterung

Aktuelle Tipps zur Schwimmbadpflege

Problem: Urlaub / Überwinterung

 
a.) Urlaub:
Vor dem Urlaub sollte der Pool wie folgt präpariert werden, um ihn bei der Rückkehr aus dem Urlaub in möglichst guten Zustand wieder vorzufinden: Nach einer gründlichen Reinigung des Bodens und des Filters:
den pH-Wert auf 7,1 einstellen,
eine Stoß-Desinfektion durchführen,
eine Algizid-Zugabe vornehmen,
eine 500g Langzeitchlortablette oder ein entsprechendes Kombi-Präparat in den Skimmer geben,
ausreichenden Wasserstand einstellen, damit der Skimmer auf Dauer genug Wasser bekommt ggf. Zeitschaltuhr für die Filtereinheit für täglich ca. 0,75 x Beckenvolumen einstellen Becken möglichst mit einer Folie abdecken.
Nach der Rückkehr aus dem Urlaub zuerst den Filter reinigen und dann wie üblich weiter vorgehen.
 
b.) Überwinterung:
Die Vorgehensweise ist ähnlich wie die zur Vorbereitung des Urlaubs.
Der wesentliche Unterschied besteht darin, dass nach der Stoß-Desinfektion keine weiteren Langzeit-Desinfektions-Tabletten mehr zugegeben werden müssen.
Außerdem wird in der Regel das Wasser vor der Frostperiode bis unterhalb der Einlaufdüsen abgelassen.
Für die Überwinterung ein Überwinterungsmittel zugegeben, das sowohl algizide als auch kalkbindende Eigenschaften hat. Die genaue Vorgehensweise steht auf den jeweiligen Gebinden.

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
10 Bewertungen
62%
1
5
3.1
 

Lesen Sie,
wie Sie mit dem Schwimmbadwasser umgehen

Hier unsere Themen

Algenwuchs »

Kalkausfällung »

Trübes Wasser »

Richtige Chlorwerte »

Richtiger pH-Wert »