TDS Messgerät und PPM Wert

Alle Fragen zur automatischen Wasserdesinfektion, ph-Wert Regelung, Flockungsmitteldosierung, Ozondesinfektion, UV-Anlagen, Salzelektrolyse etc.

Moderator: Amateur

martros
Beiträge: 1
Registriert: 09.07.2019, 13:27

TDS Messgerät und PPM Wert

Beitragvon martros » 09.07.2019, 13:35

Hallo!

Wir haben in unserem Pool immer weisse feine Sedimente auf der Wasseroberfläche. Wenn ich mal Flockungsmittel rein tue geht es für ein paar Tage aber dann ist es wieder genauso. Spülen tue ich alle zwei bis drei Tage. Um mal meine Dosierung zu überprüfen, hab ich mir ein elektronisches Testgerät gekauft. PH Wert liegt bei 7,2 und ist somit perfekt. Aber das TDS Messgerät zeigt einen Wert von 464 PPM an, wenn ich ihn in Leitungswasser halte liegt der Wert bei 410 PPM. Kann ich jetzt davon ausgehen das 54 PPM mein Chlorgehalt sind und somit erhöht werden sollte oder was verstehe ich darunter? Vielen Dank für Antworten!

Amateur
Beiträge: 324
Registriert: 02.07.2004, 10:14

Re: TDS Messgerät und PPM Wert

Beitragvon Amateur » 09.08.2019, 12:21

Hallo martros

Der TDS-Wert gibt den Total Dissolved Solids Gehalt an, also den Gehalt an gelösten Feststoffen, z.B. Mineralien, Salze etc. Dieser Wert hat absolut nichts mit dem Chlorgehalt zu tun. Um den zu messen benötigt man ein völlig anderes Messverfahren. Ein gängiges, einfaches und ausreichend zuverlässiges Verfahren ist ein simpler Pooltester mit DPD Tabletten.