Bettar 8

Beckeneinbauteile wie Düsen, Skimmer, Scheinwerfer, Überlaufrinnentechnik, Verrohrung, Filtertechnik, etc.

Moderatoren: Amateur, Axel Zdiarstek

calimero
Beiträge: 149
Registriert: 01.05.2006, 11:11

Bettar 8

Beitragvon calimero » 18.08.2018, 12:54

wir hatten 2003 eine Bettar 8 installiert (8 Form becken, 22.000 l) : Sie hielt bis 2013. Jetzt hab ich 2014 eine neue Bettar 8 eingebaut und seit ein paar tagen klingt sie anders, mit einem "schleifenden", knirschigem Geräusch und der Druck ist kleiner. Macht sie jetzt bald den Abgang, sollte man sicherheitshaber eine neue bestellen? Aber nach 4 Jahren schon ? :-(

Axel Zdiarstek
Beiträge: 3635
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Re: Bettar 8

Beitragvon Axel Zdiarstek » 19.08.2018, 08:33

Hallo,

könnte auch z.B. Sand im Pumpengehäuse sein.
wenn da genügend Platz zwiechen dem Gehäuse und dem Pumpenrad ist schafft die Pumpe nicht mehr das was sie eigendlich könnte.
Eine Reperatur sollte das Problem beheben können.

Axel