freistehendes Polypropylen Pool einwintern

Beckenkörper, Bauweise, Abdichtung (Folie Polyester etc.), Fliesen, Beton-Sanierung, etc.

Moderatoren: Amateur, Axel Zdiarstek

Black
Beiträge: 7
Registriert: 26.09.2017, 06:05

freistehendes Polypropylen Pool einwintern

Beitragvon Black » 26.09.2017, 06:17

Hallo erstmal.

Ich habe mir dieses Jahr auf unserer Dachterrasse ein Polypropylen Pool mit Überlauf aufstellen lassen. Die Seitenwände wurden mit Styrodur beklebt das ganze wurden mit einer 30er Mauer gestützt und Zwischenräume mit Beton ausgegossen. Auch eine Überdachung ist vorhanden. Die Elektrik befindet sich hinter dem Pool ebenfalls im freien, nur geschützt durch ein zusätzliches Dachelement.

So nun kommt der erste Winter und ich habe keine Ahnung was am besten in so einem Fall zu machen ist. Halbentleeren, komplett leeren, was passiert mit der Elektrik im Winter und was soll mit dem Überlaufbecken passieren. Leider hatte auch die Firma die den Pool brachte und installierte keinerlei Erfahrung mit dieser Aufstellungsvariante, daher hoffe ich, dass mir hier jemand weiterhelfen kann.

Axel Zdiarstek
Beiträge: 3669
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Re: freistehendes Polypropylen Pool einwintern

Beitragvon Axel Zdiarstek » 26.09.2017, 10:39

Hallo black,

wer hat schon mit soetwas speziellem Erfahrungen ?

Aber mal etwas die kleinen grauen Zellen in Anspruch genommen....

Ich würde das Wasser komplett herauspumpen, weil ich nicht die Hinterbauung kenne ....
Alles was elektrisch ist sollte trocken und geschützt stehen, die Wasserleitungen auch leer, genau wie die Filteranlage ( Wasserleer ) auch.

Axel

Black
Beiträge: 7
Registriert: 26.09.2017, 06:05

Re: freistehendes Polypropylen Pool einwintern

Beitragvon Black » 26.09.2017, 10:54

Vielen Dank für die schnelle Antwort, dann werde ich Becken, Leitungen und Überlaufbecken komplett entleeren.

Ja der Aufbau ist etwas speziell, war aber durch die Gegebenheiten nicht anders möglich. :lol:

Die Elektrik ist prinzipiell mit der Überdachung von oben Abgesichert, auch auf der Seite könnte ich zumachen, damit der Wind nicht den Schnee reinbläst.