Pool verliert plötzlich Wasser (Folienpool ca. 20 Jahre alt)

Beckenkörper, Bauweise, Abdichtung (Folie Polyester etc.), Fliesen, Beton-Sanierung, etc.

Moderatoren: Amateur, Axel Zdiarstek

vanegk
Beiträge: 2
Registriert: 20.05.2013, 17:12

Pool verliert plötzlich Wasser (Folienpool ca. 20 Jahre alt)

Beitragvon vanegk » 20.05.2013, 17:20

Hallo,

unser Folienpool der ca. 20 Jahre alt ist, verliert plötlich viel Wasser.

Wir haben nach intensiv nach Löchern gesucht. (Haben schon einige Male geflickt und keine Probleme gehabt die Löcher zu finden). Dieses Mal finden wir leider kein Loch und keine defekte Naht. Daher hier meine Frage an euch:

Kann die Folie aufgrund ihres Alters durchlässig werden oder habt ihr eine andere Idee woran das liegen könnte?

Axel Zdiarstek
Beiträge: 3721
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Re: Pool verliert plötzlich Wasser (Folienpool ca. 20 Jahre

Beitragvon Axel Zdiarstek » 21.05.2013, 17:38

Hallo,

auch wenns jetzt vielleicht blöd ist ... Das Wasser absinken lassen bis es zum Stehen kommt.
Und dann da suchen.


Axel

vanegk
Beiträge: 2
Registriert: 20.05.2013, 17:12

Re: Pool verliert plötzlich Wasser (Folienpool ca. 20 Jahre

Beitragvon vanegk » 25.05.2013, 16:54

Hallo,

danke für die Antwort, wir haben bereits das Wasser mehrfach abgelassen... leider ohne Erfolg.

Inzwischen haben wir jedoch ein Loch gefunden und die Erfahrung gemacht, dass auch alte Folie nicht wasserdurchlässig wird.

Maresa
Beiträge: 6
Registriert: 18.10.2013, 13:27

Re: Pool verliert plötzlich Wasser (Folienpool ca. 20 Jahre

Beitragvon Maresa » 11.11.2013, 18:03

Dann kann die nächste Saison ja kommen.
Worin lag denn nun der Fehler? Der Tipp mit dem ablaufen lassen und dann sehen wo es stehen bleibt ist doch eigentlich super.

Gruß

Axel Zdiarstek
Beiträge: 3721
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Re: Pool verliert plötzlich Wasser (Folienpool ca. 20 Jahre

Beitragvon Axel Zdiarstek » 12.11.2013, 08:18

@ maresa,

Tinte oder Milch ins Wasser und schaun wo es hinfleßt ... ist Blödsinn.
Du kannst nur warten bis es stehen bleibt, kann dann auch noch an anderen Ursachen liegen.
Rohrleitungen, UWS Schutzschlauch .... müsste man dann immer sehen.


Axel

TorstenW.
Beiträge: 8
Registriert: 07.11.2014, 17:11

Re: Pool verliert plötzlich Wasser (Folienpool ca. 20 Jahre

Beitragvon TorstenW. » 08.11.2014, 12:10

Hallo. Löcher flicken schön und gut, aber vielleicht solltet ihr mal darüber nachdenken, eine neue Folie einzusetzen. Die alte ist ja nun schon doch etwas betagter. Nur so ein Gedanke, aber das Geflicke ist doch auf Dauer auch nervig. LG

Pekaef
Beiträge: 1
Registriert: 09.10.2020, 11:06

Re: Pool verliert plötzlich Wasser (Folienpool ca. 20 Jahre alt)

Beitragvon Pekaef » 09.10.2020, 11:18

Der Thread ist zwar schon alt, aber vielleicht hilft dieser Beitrag trotzdem irgendwann jemandem.
Wir haben einen fünfzig Jahre alten Folienpool, der natürlich vielfach geflickt ist, aber immer dicht war.
Vor ein paar Jahren begann dann ein leichter, aber merklicher Wasserverlust, den wir lange auf die Folie zurückführten.
Tatsächlich waren aber im Rücklauf oben und unten zwischen Edelstahlteilen zwei Grauguss-Doppelnippel verbaut worden, die nach all der Zeit endlich durchgerostet waren. Den oberen haben wir ausgetauscht, an den unteren war aufgrund der baulichen Voraussetzungen nicht heranzukommen. Wir haben es dann mit Fermit-Leck-Fix Dichtmittel versucht, das auch hervorragend funktioniert hat. Seit drei Jahren gibt es keine Probleme mehr.

Axel Zdiarstek
Beiträge: 3721
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Re: Pool verliert plötzlich Wasser (Folienpool ca. 20 Jahre alt)

Beitragvon Axel Zdiarstek » 09.10.2020, 15:04

ja, ja, die Fachleute ...
Fix a leck ist nach Angaben der Hersteller nur für max. ein Jahr sicher .....


Axel