Eigene Steuerung mit Vielen Extras

Was schon alles realisiert wurde...

Moderator: Amateur

Ingo
Beiträge: 7
Registriert: 17.05.2019, 10:28

Eigene Steuerung mit Vielen Extras

Beitragvon Ingo » 17.05.2019, 22:24

Hallo,

ich möchte euch heute auch einmal meine Eigenentwicklung vorstellen. Diese basiert derzeit noch auf den Revolution Pi als SPS, einem Arduino für die Wasserwerte, 1Wire für Temperatur Sensoren.
Komunikation der einzelnen Geräte erfolgt über Modbus.

Es hat nun rund 3 Jahre gedauert bis alles so Funktioniert wie es sollte. Die Programmierung der SPS war schon eine Herausforderung gewesen da viele Sachen beachtet werden mussten. Die Web Oberfläche ist auch eine Eigenentwicklung. Bei der Kommunikation zwischen den Geräten hatte ich aber Unterstützung.

Hier mal ein paar Bilder dazu.
Desweiteren sind noch Verbaut.
2 Drucksensoren für Kesseldruck und für die Wasserhöhe.
1 Durchflussmesser
Drehzahlüberwachung der Pool Pumpe sowie deren Temperatur.

Erweiterung für die Elektrolyse Zelle, Elektrische Poolabdeckung, RGB LED Scheinwerfer, Solaranlage mit Wärmetauscher.
das wars erst einmal zu mein Projekt.
Dateianhänge
20190506_142907_1557145832613_resized.jpg
Automatisches 6 WVT
20190506_142724_1557145835869_resized.jpg
die Regelung für pH und Redox
IMG_0192_1.JPG
Das Herzstück

Ingo
Beiträge: 7
Registriert: 17.05.2019, 10:28

Re: Eigene Steuerung mit Vielen Extras

Beitragvon Ingo » 27.05.2019, 11:22

Hi,

und hier noch das Interface zu dem Ganzen.
Dateianhänge
interface_setup.PNG
interface_pool.PNG
Interface für den Pool